musikalischer februar

konzertmässig startete der februar hochkarätig. den auftakt machte max herre im wetterhorn. die positive stimmung schwappte sofort über und wir waren von glücksgefühl erfüllt.

max herrewir freuten uns sehr, dass er joy denalane mitgebracht hatte – die beiden waren auf der bühne unschlagbar. bei „komm näher“ war der song so persönlich, dass die funken richtig auf das publikum überschlugen – ein unvergesslicher moment!

komm näher!nur einige tage später gastierten dabu fantastic im keller des wetterhorns. die cleveren texte und geschichten sowie die humorvollen front männer erfreuten uns so, dass wir komplett vergassen, fotos zu machen, daher nur ein sehr unscharfes bild aus dem video.

dabu fantasticein weiterer stern an unserem persönlichen musikhimmel gab mitte februar in zürich ein konzert. clueso mit der neuen band und den liedern vom album „neuanfang“.

voller einsatzwir freuten uns besonders, dass er kat frankie, seine duettpartnerin aus „wenn du liebst“ dabei hatte – ein wunderbarer song!

duettdas konzert hatte alle unsere lieblingstitel, auch von den alten alben – ein wunderbarer abend!

zugabegegen ende waren wir noch bei chrigl zenger im wetterhorn – ein heimspiel. wunderbare country musik in einer tollen atmosphäre!

chrigel zenger