über uns

beim katzenblog sind wir die hauptdarsteller, also nehmen wir keine beschwerden über zuviele katzeneinträge entgegen:

 

pitschan: ich hiess zuerst stefan, da françoise schon immer eine katze namens stefan haben wollte. allerdings haben meine adoptiveltern dann nach zwei tagen festgestellt, dass dies doch etwas unpassend für ein katzen-mädchen ist und ich habe meinen neuen namen bekommen, nach dem heissgeliebten tiger-stofftier von françoise. ich liebe thunfisch aus der dose.

Zirpa

zirpa: ich bin eine glückskatze und auch mein name hat ihren ursprung in den kindheitserinnerungen von françoise: aufgrund meiner „brille“ erinnerte ich sie an zirpa, die brillenschlange vom kasperlitheater „dä tüüfel und sini giftpastete“. naja, sicher besser als „panzerknacker“ oder sonst etwas räuberisches. ich bin etwas autistisch veranlagt, aber kann doch nicht alleine sein.

wir kamen 2003 über die tiervermittlung muhmenthaler von spanien in die schweiz und am osterwochenende wurden wir von françoise und kuba aufgenommen. nachdem sich ihr gemeinsamer weg getrennt hat, sind wir bei françoise geblieben.

katze blogt

wir sind viel beschäftigt und das tippen mit den pfoten ist etwas zeitaufwändig, so dass wir das schreiben des blogs hauptsächlich an unser personal delegieren. daher gibts auch einträge, die sich nicht auf uns beziehen, aber eine 100% lösung gibts leider nicht. wir haben zwei hauptangestellte:

françoise mit glücklicher zirpa

françoise hat den blog im oktober 2005 als „hasliblog“ gestartet, zwei jahre später wurde er zum katzenblog um auch einträge zu gestalten, die nicht nur mit dem hasliberg zu tun haben (z.b. mit katzen in aller welt). sie ist für die meisten der beiträge zuständig, aber auch fürs kuscheln gut zu gebrauchen.

daniel ist in 2008 in unser leben getreten und er war schon nach kurzer zeit trainiert. er ist hauptsächlich unser koch und macht sich sehr gut als kuschelunterlage. für den blog ist er meist für die bilder zuständig – wobei wir ihn doch mal wieder daran erinnern sollten, etwas mehr katzenbilder zur verfügung zu stellen