winterhochzeit

was ist der schönste moment während jeder hochzeitszeremonie? für die einen das auftischen der Hochzeitstorte – für die anderen aber genau der Moment, wenn der Bräutigam erwartungsvoll vor dem Altar steht, die Türe sich öffnet und die Braut vom Vater geführt die Kirche betritt. Dieses Mal sah die Braut so aus:

auftritt der braut

Später während seiner Rede hielt Michael fest: „I was standing there at the altar and smiling. And when I saw her walking down this aisle I wanted to smile even more, but it just wasn’t possible.“

Ich war natürlich wieder mal underdressed. Mein Anzug passte weder zum Kleid von Françoise noch schien er den nordamerikanischen Modevorstellungen zu entsprechen. (Bzw. meiner Interpretation davon). Wir nutzten die Zeit zwischen Kirche und Party folglich kreativ und liessen uns ausführlich im Harry Rosen Modegeschäft beraten.

tenue organisation

… die Ehre der „guests from overseas“ war gerettet und wir konnten das Brautbar zum traditionellen „Foto mit Braut und Bräutigam“ überreden.

traditionelles bild mit der braut

braun-gold

Unter den Promis auch mein Vater. Angereist ausschliesslich für das Weekend der Hochzeit.

sohn und vater

Und anscheinend auch eine nordamerikanische Tradition, die wir noch nicht kannten – das „Table-Photo“. Hier unseres vom Tisch 5, mit unter anderem Phil (hinten, 2. v. l.), der in Canada übers Internet Visitenkarten verkauft. Sachen gibts! :-)

tischfoto

Es hat sich gelohnt.