konzertabend

pünktlich zum auftritt von daniel merriweather trafen wir in der maag event hall ein.  wir waren für diesen teil des abends etwas unvorbereitet, so dass uns gar nicht klar war, welche lieder im radio von ihm sind. und irgendwie kamen uns fast alle bekannt vor.

kurz nach mitternacht betrat clueso und seine band die bühne und wir standen in der dritten reihe, gleich hinter den weiblichen teenies in fan-tshirts, die schon den ganzen abend am gitter ausharrten. gedränge gab es eigentlich keines, und so fühlten wir uns mittendrin – und ich hatte oft das gefühl, dass er mir direkt in die augen schaute!

trotz der nähe gabs zu wenig licht für wirklich gute bilder, das obige ist von tillate, die fotographin stand direkt vor uns – also wir hatten etwa die gleiche perspektive.

clueso rockte was das zeug hielt und die stimmung war unglaublich positiv – obwohl er ziemlich müde und fertig aussah, hat er sein bestes gegeben für das letzte konzert der tour. und gegen schluss hat er noch einzelne bierflaschen fürs publikum ausgegeben – eine sehr sympathische geste.

und die nette fotografin von tillate hat nach dem konzert auch ein foto von uns gemacht – mal nicht mit dem blitz erschossen!

als wir dann raus kamen, rächte sich, dass das lied „wir wolln sommer“ nicht gespielt wurde, denn die ersten schneeflöckchen rieselten vom himmel. ein total schöner abend, ich freue mich schon aufs nächste konzert vom schnösel!