auto – buch – krimi

Ein richtiger sonntag beginnt mit einem brunch. Für dieses wochenende hatten wir plätze im porsche werk leipzig ergattert. endlich konnten wir das besucherzentrum mal von nahem sehen.

2014-10-12_15-53-06_Leipzig_S100_295

Das brunch buffet war sehr exquisit – viele kleinere sachen von frühstück bis mittagessen und das dessertbuffet konnte sich sehen lassen.

2014-10-12_13-03-11_Leipzig_70D_342

vom tisch aus hatten wir einen perfekten blick auf die firmeneigene rennstrecke, auf der verschiedene schikanen aus formel1-strecken nachgebaut sind.  die geländeteststrecke mit den wildpferden lag ausserhalb des blickfeldes.

2014-10-12_11-28-10_Leipzig_70D_331

wir konnten dafür die teilnehmer des porsche academy kurses „drifting“ beim training beobachten – hier auf der nassen fahrbahn.

2014-10-12_11-30-02_Leipzig_70D_340

um 13h wurden wir für die werksführung abgeholt. leider standen die bänder still, doch wir konnten auch so die ausgeklügelte produktionsstrasse sehen. da fotografieren nicht erlaubt war, ist hier ein bild der offiziellen homepage (die können eh viel professionellere bilder machen als wir).

offizielles bild der homepage vom porschewerk

wir futterten weiter nach der führung und pappsatt schlenderten wir durch die ausstellung von alten porsches. das glanzsstück stand gleich am anfang – ein traktor!

porsche traktor

die anderen modelle gingen quer durch die geschickte, spannend waren auch die details.

2014-10-12 14.41.23

in der ausstellung war auch ein veranstaltungsraum und wir kamen gerade rechtzeitig zur ansprache von herrn f. zu den neuen trends in der automobilbranche. dann wars auch schon wieder zeit zum weiterfahren.

Porsche redner

Für die lesung in der moritzbastei von lutz seiler waren wir sehr knapp. Dani holte noch schnell das am freitag erstandene buch im hotel, sven, christine und ich marschierten in die moritzbastei und kamen gerade noch in die veranstaltungstonne. Die 8 weiteren plätze waren schon vor danis ankunft weg und es brauchte massive überredungskünste, dass wir ihn noch rein bekamen – glücklicherweise hatten wir das schlagende argument der verbotenerweise reservierten plätze.

kulturbier

Die lesung war sehr spannend, da der frischgebackene träger des deutschen buchpreises 2014 den hintergrund zu seinem roman kruso erläuterte und die „parallelen“ zu robinson crusoe erläuterte – bei kruse ist die insel erst voll, dann wird sie leer – bei robinson ist es umgekehrt.

2014-10-12_15-57-37_Leipzig_70D_355

Sven ergatterte eines der letzten bücher am verkaufsstand in der moritzbastei, lutz seiler veredelte es für die sammlung der signierten bücher – vielleicht darf es neben dem von donna leon stehen.

widmung für sven

dani stellte sich in die reihe für die signatur von unserem exemplar – wir freuen uns schon auf die ausgezeichnete lektüre!

widmung für dani und mich

sonntag abend ist auch in leipzig tatort abend und beim leichenschmaus genossen wir die sonntägliche spannung.

tatort

auf dem rückweg ins hotel sahen wir noch das gewandhaus bei nacht, imposant beleuchtet mit dem schönen gemälde.

2014-10-12_22-56-59_Leipzig_S100_310

der frühe flug liess uns die erste s bahn zum flughafen nehmen – wir waren fast die einzigen auf der plattform, die stufen wurden gerade gereinigt.

2014-10-13_05-25-58_Leipzig_S100_319